Tag Archive: Infinus

  1. Prozesserfolg für Infinus Vermittler vor dem OLG Bamberg

    Leave a Comment

    München den 18.12.2015: Peres & Partner konnte unter Federführung von dem auf Vermittlerhaftung spezialisierten Anwalt Nikolaus Sochurek einen erneuten Erfolg für einen Infinus-Vermittler vor dem OLG Bamberg erzielen. Im vorliegenden Fall hatte ein klagender Anleger die bereits eingelegte Berufung zurückgenommen. (more…)

  2. Ehemaliger Vermittler der INFINUS AG FDI gewinnt Haftungsprozess vor dem Landgericht Dresden rechtskräftig

    Leave a Comment

    München, den 27.01.2015: Bereits mit Urteil vom 08.12.2014 (Az. 9 O 1293/14) wies die 9. Zivilkammer des Landgerichts Dresden die Klage eines Anlegers gegen einen gebundenen Vermittler der INFINUS AG FDI vollumfänglich ab.Das Gericht begründete das nunmehr rechtskräftige Urteil zutreffend damit, dass der betreffende gebundene Vermittler nicht passivlegitimiert sei. Dies bedeutet, dass Vertragspartner eines möglichen Anlageberatungsvertrages nicht der ehemalige gebundene Vermittler persönlich, sondern die INFINUS AG FDI sei. (more…)

  3. Infinus: Vermittler stehen wohl nicht in der Haftung

    Leave a Comment

    Nachdem für sämtliche INFINUS-Gesellschaften das Insolvenzverfahren eröffnet worden ist, befürchten viele Vermittler der INFINUS-Produkte, dass Schadensersatzklagen auf sie zukommen könnten. Klagen sind auch bereits anhängig. Rechtsanwalt Nikolaus Sochurek von der Kanzlei Peres & Partner, München sieht keinen Grund zur Panik: „Meiner Meinung nach stehen die Vermittler nicht in der Haftung. Dies ist eine Folge der in Stellvertretung der INFINUS AG Finanzdienstleistungsinstitut als Haftungsdach durchgeführten Beratung“. (more…)

  4. Erste Klagen gegen Infinus Vermittler

    Leave a Comment

    München 24.05.2014 Wie bereits von der Kanzlei Peres & Partner erwartet, werden nun die ersten Vermittler der ehemaligen Infinus von Inverstoren der verschiedenen Infinus Anlagen gerichtlich in Anspruch genommen. Die betreffenden Anleger fordern von den Vermittlern hierbei regelmäßig Schadensersatz in Form der Rückabwicklung der Kapitalanlagen. Das heißt vollen Ersatz der erlittenen Schäden, Zug-um-Zug gegen Übertragung des Anlageprodukts an den Vermittler. (more…)